Author's posts

Neue Version bald online

Beim Speichern der Einstellungen und bei der Druckerauswahl per Druckeinstellungen gab es bislang Schwierigkeiten. Während man den gewünschten Drucker zwar noch über den Drucken-Menüpunkt wählen konnte, gingen vorgenommene Einstellungen verloren. In der kommenden Version sollten die Einstellungen (z.B. für das Spielbrett) erhalten bleiben und der Drucker, den man im entsprechenden Menüpunkt auswählt, sollte über den …

Continue reading

Fehlerhafter Ausdruck bei manuellen Zeilenumbrüchen

Nutzt man in den Texten eines Abenteuers nicht das Symbol § für einen Zeilenumbruch sondern baut per Enter-Taste selbst einen ein, wird der Ausdruck fehlerhaft. In der Abenteuerbeschreibung, welche für gewöhnlich in der Schriftart Gaze formuliert wird, wird das Zeichen gar nicht interpretiert, hier ist also ein manueller Zeilenumbruch nicht machbar. Dies wird ab der …

Continue reading

Version 3.3 online

Auf dem Heroquest-Treffen in Homberg-Efze habe ich den Editor einigen Interessierten vorgestellt. Dabei kam es zu einer sehr fruchtbaren Diskussion; es wurden viele Verbesserungsvorschläge gemacht, die ich tatsächlich alle umsetzen konnte. Das Ergebnis ist jetzt in der Version 3.3 im Downloadbereich erhältlich.

Drehen vor der Platzierung

Klingt eigentlich recht simpel – mal schauen, ob es die Umsetzung auch ist. Momentan zieht man ein Objekt mit der linken gedrückten Maustaste über den Plan. Die Idee ist, es per Tastendruck drehen zu können, bevor man es ablegt, um sich den Umweg über das Kontextmenü zu sparen.

Lebenspunkt-Leisten

Die Leisten für Lebenspunkte wie bei „Gegen die Ogre-Horden“ kann man momentan nur vereinzelt und mit Lücken dazwischen erstellen. Dies wird in der nächsten Version ebenfalls etwas anders sein.

Tabelle für Bosse

In der aktuellen Version kann man über {Name,Tempo,Angriff,Verteidigung,Körperkraft,Intelligenz} eine Tabelle für einen speziellen Gegner kreieren. Diese Tabelle werde ich flexibler gestalten.

Abstände im Ausdruck manuell einstellen

Bislang werden die Grafiken und Texte automatisch platziert. Ich werde die Möglichkeit einbauen, diverse Maße anzugeben.

Verschieben des Raum-Layouts

Falls jemandem beim Erstellen des Layouts auffällt, dass das Spielfeld doch zu klein ist, muss er bislang unter Umständen die Position jedes einzelnen Raumes korrigieren. Ich werde eine Möglichkeit einbauen, das komplette Layout in alle Richtungen zu verschieben.

Mindestgröße für ein Spielfeld vermindern

Bislang muss ein Spielplan mindestens 11 Felder lang und breit sein. Da einige auch einzelne erstellte Räume exportieren möchten, werde ich den Wert auf ein Feld verringern.

Ausdruck ist auf dem Papier nicht mittig

Dieses Problem habe ich persönlich. Allerdings sieht es in der Vorschau super aus. Exportiere ich ihn in eine PDF-Datei, werden auch die Papiermaße völlig korrekt angezeigt und der Inhalt ist auch mittig platziert. Nur die Hardcopy ist unschön. Hat noch jemand diesen Fehler?